Himalayabirke

Betula Utilis

ab 95,00 €

Abmessung
Stammumfang 8-10 cm, Stammhöhe 150-180cm, Gesamthöhe 250-300cm
95,00 €
Stammumfang 10-12cm, Stammhöhe 180-200cm, Gesamthöhe 250-300cm
160,00 €
Gesamtpreis
delivery icon

Was sind die Lieferkosten?

  • NRW €49,50
  • Hessen und Rheinland Pflalz €175
  • Bayern und Baden-Württemberg €175
  • Andere Bundesländer auf Anfrage
Stel een vraag
Die Weiße Himalaya-Birke ist ein großer Baum mit einer schönen Krone und einem auffallend weißen Stamm. Der Stamm bleibt das ganze Jahr über schön, so dass er auch im Winter ein Hingucker im Garten ist.
Sind Sie auf der Suche nach einem schönen Baum für Ihren Garten? Dann werfen Sie einen Blick auf diese Weiße Himalaya-Birke. Charakteristisch für diesen Baum ist seine regelmäßig geformte Krone und der weiße Stamm. Im Frühjahr hängen gelb-grüne Kätzchen an den Zweigen. Wenn diese vom Baum abfallen, bilden sich die leuchtend grünen Blätter. Im Herbst leuchten die Blätter in Gelb und Orange. Obwohl der Baum nicht immergrün ist, können Sie sich auch in den dunklen Wintermonaten an der Farbe in Ihrem Garten erfreuen, denn der Stamm bleibt immer schön weiß. Kaufen Sie die Weiße Himalaya-Birke einfach und schnell online auf Baumschuleonline.de! Wissenswertes: In den letzten Jahren ist die Weiße Himalaya-Birke immer beliebter geworden. Daher ist sie in deutschen Gärten häufiger anzutreffen. Der Baum liegt voll im Trend. Tipp: Der Baum wurzelt waagerecht und knapp unter der Erde. Dadurch wird der Boden etwas trockener, vor allem im Frühjahr und Sommer. Schattenpflanzen gedeihen gut unter diesem Baum. Gartenpflanzen finden Sie auch bei Baumschuleonline.de! Blütenfarbe: Gelb-grün (Kätzchen) Blütezeit: April Blattfarbe: Grün Immergrün: Nein Standort: Volle Sonne, Halbschatten Höhe: 10 - 15 m Winterhart: Ja
Mehr
Wie die meisten anderen Bäume in unserem Sortiment ist auch die Weiße Himalaya-Birke pflegeleicht. Es gibt spezielle Produkte, die die idealen Bedingungen für ein erfolgreiches Wachstum schaffen. Insbesondere Vivimus Universel, ein Bodenverbesserer, wird häufig in Gärten verwendet. Man mischt es einfach in die Erde um den Stamm herum. Die Weiße Himalaya-Birke ist winterhart und verträgt Trockenheit. Allerdings ist der Baum weniger widerstandsfähig gegen Seewinde. Im Prinzip müssen Sie Ihre Weiße Himalaya-Birke nicht beschneiden. Der Baum wächst aufrecht und wird jedes Jahr ein wenig höher. Schließlich erreicht er eine Höhe von etwa 10 bis 15 Metern. Wächst die Krone nicht in der richtigen Form oder hängen tote Äste herunter? Dann können Sie den Baum beschneiden. Die beste Zeit dafür ist der Herbst oder der Winter (wenn der Baum in der Ruhephase ist). Kleine Äste sollten mit einer Gartenschere und große/starke Äste mit einer Säge geschnitten werden. Ein Rückschnitt im Frühjahr wird nicht empfohlen.
Mehr
In der ersten Zeit nach dem Pflanzen ist es wichtig, die Weiße Himalaya-Birke zu gießen. So können sich die Wurzeln an den Boden gewöhnen. Geben Sie daher während Trockenperioden von etwa einer Woche einen Eimer Wasser. Bei Frost nicht gießen. In warmen und trockenen Perioden können Sie die Birke zwei- bis dreimal im Jahr gießen. Ab dem ersten Jahr nach dem Pflanzen brauchen Sie nur noch während extrem langer und trockener Perioden zu gießen.
Mehr
Diese Art wird am häufigsten in großen Gärten gepflanzt, vorzugsweise in lockeren und leicht wasserdurchlässigen Böden. Wenn Sie die Weiße Himalaya-Birke pflanzen, wählen Sie einen Standort in voller Sonne oder im Halbschatten. Verwenden Sie beim Pflanzen immer 2 Baumpfähle mit Baumband, damit die Birke nicht umgeweht wird. Diese Pfähle sorgen auch dafür, dass der Baum mehr Wasser und Nährstoffe aus dem Boden aufnehmen kann. Die Baumpfähle sollten vorzugsweise in einem Abstand von 30 bis 40 cm zum Baumstamm aufgestellt werden. Wir empfehlen Ihnen, fruchtbare Pflanzerde zu verwenden, damit die Pflanze erfolgreich gepflanzt werden kann. Dieser Boden ist im ersten Jahr voll mit wichtigen Düngemitteln.
Mehr
Write Your Own Review
Sie bewerten:Himalayabirke
Your Rating
Kundenfragen
No Questions
Können Sie Ihre Frage nicht finden? Keine Sorge, fragen Sie uns!